Wilkommen bei den Original DoppelRadler Musikanten

Die Original DoppelRadler Musikanten bieten echte Volksmusik: Stromlos, unverfälscht und handgemacht. Mit Flügelhorn, Bass-Flügelhorn, Tuba und Akkordeon schaffen die 4 Musiker eine unvergleichbar gemütliche Atmosphäre.

Die DoppelRadler Musikanten sind Ur-Schwaben und stammen aus Orten wie Binsdorf, Dormettingen, Frommenhausen und Rottenburg am Neckar. Diese Gemeinden weisen eine lange geschichtliche Gemeinsamkeit auf: Sie gehörten 424 Jahre lang zu Vorderösterreich, bis dieses im Jahre 1805 mit schwerem Herzen und tränenden Augen an Württemberg fiel. Vorderösterreich ist ein Sammelname für die früheren Besitzungen des Geschlechts der Habsburger westlich von Tirol und Bayern. Diese liegen heute in der Schweiz, im Elsass, im Territoire de Belfort, in Bayerisch-Schwaben und im südlichen Baden-Württemberg, der Heimat der DoppelRadler Musikanten.

Im Herzogtum Österreich waren die Vorlande ein zerstückeltes und kleinteiliges Anhängsel der Habsburgermonarchie. Scherzhaft sprach man von der “Schwanzfeder des Kaiseradlers”. In Anlehnung an den österreichischen Doppeladler erinnern die DoppelRadler Musikanten mit ihrer urigen, professionellen und handgemachten Musik an die vorderösterreichische Zeit. Ihre Musik ist aber weder trocken noch bierernst: Das “R” hat sich ganz heimlich in den Doppeladler eingeschlichen…